Einige Bereiche des Mittelmeers können so viele Möglichkeiten wie die Strände der Gemeinde Monemvasia anbieten. Über 50 Strände sind bequem über Land erreichbare, während viele kleine sind versteckt für die Liebhaber der Exploration.

Sandig oder mit bunten Kieselsteinen, überfüllt oder isoliert, allen mit kristallklarem Wasser. Viele davon werden mit einer blauen Flagge, wegen Sauberkeit und ihrer Organisation vergeben.

Je nach Gebiet wählen Sie Strände an der Ostküste in der Richtung Myrten See, Strände mit westlicher Ausrichtung auf der Seite der lakonischen Golfs, oder bekommen Sie einen Vorgeschmack von dem legendären Kap Malea und den Stränden von Vatikon

Für jeden Strandzugang sind Anleitungen und Tipps gegeben, um den besten Strand zu wählen, wenn starker Wind weht.

Strand ‘Drymiskos’

In Drymisko der Besucher findet einen kleinen Kiesstrand 30 Meter lang.

Dieses kleine “Paradies” ist für ein paar, die nur durch Wandern oder 4×4-Fahrzeugen durch eine unbefestigte Straße zwei Kilometer abgerufen sind.

 

Wir wählen ihn für…

Dieser Strand ist für Paare und Liebhaber der ansprechenden Ruhe.

 

mit Winden…

Vermeiden Sie, wenn vorherrschenden Nord-oder Nordwestwind wehnt.

Ort:
Kyparissi
Informationen:
Etwa fünf Kilometer nach dem Charaka zu Kyparissi, biegen Sie rechts ab und folgen dem Feldweg bis zum Strand.

Achtung: Die Fahrt ist nur für Fahrzeuge 4×4, geeignet.

 

Strand “Agia Kyriaki”

Der Agia Kyriaki Strand mit weißen Kieselsteinen steht für warmen, klaren Wasser.

Geschützt vor den Winden, ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn die Winde August ihren Auftritt machen.

 

Wir wählen ihn für…

Dieser Strand ist attraktiv für Familien mit Kindern.

 

mit Winden…

In der Regel von den Winden geschützt. Vermeiden Sie ihm wenn der südlichen Winde herrschen.

Ort:
Kyparissi

 

Informationen:
Der Strand liegt einen Kilometer nach dem Dorf Mitropoli von Kyparissi. Die Autos parken auf der Straße oberhalb des Strandes.