Das Dorf Archaggelos  ist eine der charakteristischsten und malerischen Küstenorte der Peloponnes. Dank der gemütlichen Rythmen und die Blaue-Flagge- Strand Archaggelos ist ideal für einen erholsamen Urlaub, besonders für Familien, während die Boote, am Hafen täglich binden versorgen die Restaurants und Tavernen des Dorfes mit frischem Fisch. Archaggelos  wurde 1811 vom Bischof Chrysanthos Pagoni, gegründet, der, die Lage als am erfreulichsten beschrieben hatte.

Heute hat das Dorf ein Hotel, Zimmer zu vermieten und gemütliche Café-Bar. Archaggelos Gäste können von der zentralen Lage des Dorfes profitieren, können schnellen und einfachen Zugang zu wichtigen Sehenswürdigkeiten ermöglichen oder tägliche Fahrten nach Monemvasia, Neapolis, Elafonisos, und den Dörfern Asopos, Molai und Gerakas.

 

 Richtungen

Archaggelos  ist die Hafenstadt des Dorfes Demonia und kann sich nähern mit  zwei verschiedenen Wegen:
Fahrend von Papadianika nach Neapoli, nach 10 km biegen Sie an den Strand Kapelle Agia Marina ab, das Dorf Demonia Strand queren  und enden Sie bei Archangellos.

Wenn Sie von Neapoli oder von Monemvasia kommen, biegen Sie links ab in Richtung Strand 3km nach Elika.
Auf den Straßen rund um das Dorf gibt es genügend Parkplätze und 200 Meter von dem Platz gibt es Parkplätze für Reisebusse.

There are no comments yet.

Αφήστε μια απάντηση

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).