climbing monemvasia

Die Klettergebiete in Kiparissiou waren vor ein paar Jahren von griechischen Bergsteigern zufällig entdeckt und danach wurden  auf der ganzen Welt bekannt, vor allem durch social-networking-Seiten.

Das seltene Element das Ihnen diese Klettergebiete bieten ist die Kombination einer Bodenform der Felsen mit der Ansicht, die sie, beim Klettern anbieten.
Während du anstiegst, ist es als du  auf einem Balkon kletterst mit Blick auf das Ägäische Meer. Du siehst Hydra und Spetses Porto Heli gerne unter den Füßen, während ein klarer Tag am Horizont siehst du auch die Kykladen (Milos, Sifnos, Serifos, Kythnos, etc.) wie Felsen in tiefes Blau geworfen sind.

In den Klettergebieten Kyparisi sind derzeit etwa 15 Strecken, die eifrig Griechisch und Französisch Bergsteiger geöffnet haben. Nach ihnen die Möglichkeiten der Felder nummerieren in Hunderten von Wanderwegen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Die Felsen sind aus Kalkstein, vertikal mit vielen Stalagmiten, Höhlen, sauer Hängen und Höhen die in einigen Fällen 50 Meter überschreiten. Die Wege sind offen bereits mit Edelstahl-Schrauben mit Dübeln und sind von mittleren bis hohen Schwierigkeitsgrad ausgestattet.

Es gibt Felder undStrecke  in 1 Minute Entfernung von der Straße oder 1 Stunde durch Pfade, während ein Feld oberhalb der Asclepieion liegt, sehr nahe an der Siedlung .

Der Kletterurlaub in Kyparisi können kombiniert werden, je nach der Zeit des Jahres, entweder mit den sauberen Kiesstränden der malerischen Dorf im Sommer, oder mit einem dichten Netz von Wanderwegen durch Kiefernwald, entfernten Kirchen, historische Denkmäler und Klippen mit atemberaubendem Blick auf das Meer im Winter.

In Kyparisi gibt es mehrere Hotel-Unterkünfte, die von ca. 500 Betten nummerieren und die meisten Tavernen bieten frischen Fisch, lokale Fleisch und anderen Schmankerln und Süßigkeiten. Es gibt auch zwei Supermärkte, einen Ofen und drei Bars-Café.
Abschließend sei darauf hingewiesen, dass die lokale Gemeinschaft Kyparissiou bietet Materialien und Bohrer SDS für diejenigen, die Strecken in den bestehenden Feldern öffnen wollen und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde von Monemvasia könnte auch die Unterkunft  gedeckt werden.

Für alle Informationen zu den Feldern oder den Empfang von Material, können Sie der Präsident des Dorfes in George Polichroniou 6946.226057 anrufen

 

Richtungen

Zugriff zu Kyparisi ist erfolgt entweder durch Molai der Sitz der Gemeinde Monemvasia der sich ca. 50 Minuten befindet, oder durch Sparta –Geraki – Agios Dimitrios – Kremasti- Kyparisi.

Es gibt auch Busverbindung zweimal pro Woche  von und nach Molaoi jeden Montag und Freitag.
Wenn jemand mit dem Auto nach Kyparisi kommt,  absteigend von dem Berg, beginnt gerade, die ersten Häuser des Dorfes  zu sehen , auf der linken Seite sieht man die ersten Felsen der Kletterfeldern und weiterhin beobachtet man mehr während irgendwann das Auto unter ihnen übergeht.

.