Gebaut in der byzantinischen Periode (13. -14. Jahrhundert) über steile felsige Stelle, die Burg von Agia Paraskevi Mesochoriou, überragt die Ebene Vion. Dank seiner strategischen Position sie steuert alle umliegenden Flächen Passagen mit freiem Blick auf den lakonischen Golf. Während der Ära des Frank Herrschaft wurde das ganze Gebiet unter der Kontrolle des Schlosses abgetreten, von William Bileardouino B ' an die Herren von Monemvasia, und später in den Besitz des Herrenschaftenbereiches von Mystras übergeben.


Die archäologische Stätte der Burg Agia Paraskevi Mesochoriou steht unter Denkmalschutz des kulturellen Erbes, während der spiralförmige Pfad, der zu das Innenleben des Schlosses führt, bietet dem Besucher einen herrlichen Blick.


Vor der Burg durchgehen die Wanderwegen D2 und D4.

 

Richtungen

Die Burg Agia Paraskevi ist 400 m von der Hauptstraße, Neapoli-Ano Kastania, entfernt und etwa 13 km entfernt von Neapolis.


Am Eingang der Burg, gibt es ausreichend Parkplätze.

Drucken
.