Die archäologische Stätte ist für die Bewohner als Kastraki bekannt zwischen den Siedlungen Vrisi und Paralia direkt rechts  an der Klippe gelegt. Wahrscheinlich ist Teil der Akropolis der Stadt wie der Reisender Pausanias, Kyfanta bezeichnet.


Heute  sind nur die Wände mit einem Umkreis von 300 Metern ausgezeichnet.
 

 

Richtungen

Der Veranstaltungsort ist einen Kilometer vom Dorf Vrisi. Besucher können auf dem Marktplatz der Siedlung parken und zu Fuß nach Osten gehen. Zweimal in der Woche gibt es eine Busverbindung von Molaoi.

Drucken