Sie brauchen:

1 Hähnchen,
2 Eier, Zwiebel,
Saft einer Zitrone,
8 Esslöffel Reis,
Salz,
Pfeffer
 

Vorbereitung:

Schneiden Sie das Huhn in Stücke und in kochendes Wasser mit einer ganzen Zwiebel. Gegen Ende, fügen Sie einen Teelöffel Salz und Pfeffer.

Wenn es fertig ist, lassen sie es abtropfen in einem Backblech. Schlagen Zitrone, Oregano, Salz und Pfeffer verrühren sie alle und über das Huhn Giesen. Sie legte es auf den Grill, bis es eine rubinrote Farbe zu bekommen.

In sauberen Topf fügen sie 8 Tassen Hühnerbrühe und 8 Esslöffel Reis hinzu. Lassen Sie die Suppe gut kochen. Versuchen Sie, das Salz und gießen Sie nach Ihren Wünschen.

In einer tiefen Schüssel schlagen Sie das Eiweiß und gießen Sie ein wenig Zitronensaft und Eigelb aber immer mit einer Gabel weiterschlagen. Nehmen Sie ein paar Esslöffel von der Brühe und entleerten Sie langsam in die Schüssel, ohne das Schlagen zu stoppen. Nehmen Sie den Topf vom Herd und Gießen Sie die Ei-Zitronen-Sauce, und rühren Sie gut.

Servieren Sie die Suppe warm und wenn Sie möchten, fügen Sie Stücke von Huhn.